Ausstellung NICHT OHNE

13.4. bis 5.5.2019
täglich 14–18 Uhr | Eintritt frei
KulturBahnhof-Südflügel | Franz-Ulrich-Str. 6 | Kassel
Eröffnung 12.4.2019 um 18 Uhr

Rosa-Violetta Grötsch., „Grasping“, 2018, Keramik, Schwamm / Foto: Ole Akhøj

Die Symbiose steht im Mittelpunkt der Ausstellung NICHT OHNE. Der Arzt und Naturwissenschaftler Anton de Bary prägte den Begriff 1878 auf der 51. Versammlung Deutscher Naturforscher und Ärzte in Kassel für jegliches „Zusammenleben ungleichnamiger Organismen“. Die Künstler*innen nähern sich mit unterschiedlichen Konzepten und individuellen Betrachtungsweisen dem Sujet.
Als Paar oder als Einzelposition stellen sie Fragen nach Beziehungen, Abhängigkeit und Gleichgewicht, Wachstum und Entwicklung, Autorenschaft und Individuum.
Das Kuratorenteam 387 startet in die Ausstellungssaison 2019 und präsentiert im Frühjahr die erste Ausstellung aus dem Jahresprogramm NICHT OHNE / SOWOHL ALS AUCH /ALLES GUT UND SCHÖN im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs.

Künstler und Künstlerinnen:
Flavio Apel, Benjamin Loch, Hannah Meisinger, Rosa-Violetta Grötsch, Sally Schütz, Flaut M. Rauch

Programm

Eröffnung
Freitag, 12.04.2019, um 18 Uhr
Einführung: Susanne Jakubczyk, Kunsthistorikerin M.A.

Moderierter Rundgang mit Künstlergespräch
Sonntag, 05.05.2019, um 14.30 Uhr

Offene Werkstatt
Samstag, 13. April 2019, 14–18 Uhr